FIT-Kongress 2019

FIT-Kongress 2019

Agenda

 


Women's IT Network

 

FIT-Kongress 2018

 FIT-Kongress 2018

Nach der erfolgreichen Premiere geht der FIT-Kongress nun 2018 in die zweite Runde:

Am 29. November kamen Unternehmerinnen, Managerinnen und Expertinnen zusammen, um sich zu vernetzen und über Chancen sowie Herausforderungen auszutauschen. Als Highlight wurden Power-Frauen der IT in verschiedenen Kategorien mit dem WIN-Award ausgezeichnet.

Zum Nachbericht   Zur Event-Review

Interessante Frauen und interaktive Sessions:

  • Keynotes von Vera Schneevoigt (Fujitsu), Ilka Friese (NTT DATA) und Eva Müller (Autorin, Journalistin)
  • Dinner Speech von Sabine Smentek (Staatssekretärin Berlin)
  • Thinktanks, Roundtables sowie One-on-One-Meetings für Diskussionen und Erfahrungsaustausch
  • Abendgala mit Verleihung Reader’s Choice WIN-Awards in den Kategorien Start Up, Young Leader, Business Innovation, Digital Transformation, Technical Innovation, Leadership sowie Oustanding Diversity Commitment

FIT-Kongress 2017

FIT-Kongress 2017

Motivierender Kongress und festliche Award-Gala

 

Über 140 herausragende Managerinnen aus der IT-Branche trafen sich auf dem ersten FIT-Kongress in Berlin.

Als Highlight vergibt das Women’s IT Network die WIN-Awards 2017 an die »IT Women of the Year«. 74 Kandidatinnen standen in sieben Kategorien zur Wahl.

Auf der festlichen Gala wurden dann die Gewinnenerinnen mit Platin, Gold und Silber ausgezeichnet.

 

Zum Nachbericht   Zur Event-Website

Highlights des Tages

 
  • Keynotes gaben Ausblicke, wie die Digitalisierung unsere Arbeitswelt verändert und welche Skills gefragt sind.
  • In den Thinktanks diskutierten die Teilnehmerinnen, wie Frauen ihre Stärke zeigen können und sich selbst besser vermarkten.
  • Bei der Podiumsdiskussion »VIP’s on the Spot« gaben Sabine Smentek (Senatsverwaltung Berlin), Vera Schneevoigt (Fujitsu), Doris Albiez (Dell EMC) und Babara Koch (Tech Data) Einblicke in Karriere.
  • Es gab zahlreiche Gelegenheiten, neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.
  • In der Refresh & Style Area sorgten die Visagisten von Maggie B dafür, dass die Damen bestens für den Gala-Abend gestyled waren.
  • Höhepunkt war die Verleihung der WIN-Awards auf der festlichen Gala.
 
 

Sommerklausur 2016

Am 04. August fand die »WIN-spirierende« Sommerklausur des WOMEN´S IT Network in Frankfurt statt. Der InnerCircle nutzte dieses Treffen für ein Resümee der bisherigen Erfolge, die (Neu-) Definition unserer Ziele und Festlegung konkreter Pläne zu deren Umsetzung.

 

WINSpiration-Treffen am 28./29. Januar 2016

Lass dich »WINSpirieren«! Unter diesem Motto fand das erste Treffen des »Women´s IT-Network« statt. Als Ort für das Zusammenkommen, bei dem intensiv über berufliche Herausforderungen, Karriereentwicklung und sonstige relevante Themen diskutiert werden sollte, hatten wir uns eine besondere Location ausgesucht: den Reitplatz.

Gabriele Pohl, Gründerin von Coaching with Horsepower, lud uns auf Ihr Gestüt nahe Frankfurt ein, um mit »Coaching with Horsepower« ein Führungstraining der besonderen Art zu erleben. »Wir alle haben jeden Tag mit Führung zu tun. Auf diesem Seminar erleben Sie Führung. Alles, was Sie vielleicht schon über Führung gehört, gelesen oder über Jahre hinweg erfahren haben, erhält eine neue Dimension. Bei Führung geht es nach unserer Meinung vor allem um Haltung und Authentizität. Das Training mit unseren Pferden hilft Ihnen, Ihre Führungsqualitäten zu erkennen und zu verbessern. Ohne Rollenspiel, ohne Psychodiskussion, aber mit viel Spaß und einem nachhaltigen Erfolg.«, so Gaby Pohl.

Und das Training hielt, was es versprach

  • »Als neues Mitglied im „WIN-Team“, habe ich in den 1,5 Tagen unseres Meetings so viel an neuen Erfahrungen, positiven Anregungen und neuen Erkenntnissen für mich mit genommen, wie selten zuvor. Wir hatten eine sehr gut gefüllte Agenda. Mit Disziplin, enormer Produktivität und Motivation die Themen auf den Punkt zu bringen und abzuschließen, konnten wir die uns zur Verfügung stehende Zeit mehr als erfolgreich nutzen. Ich bin überwältigt von dem Momentum, dass ich nun in mir trage. Voneinander lernen und miteinander stärker werden. Jedes einzelne Mitglied in unserer WIN Gruppe ist etwas ganz besonderes und vermittelt Energie, Kraft, Werte, Vertrauen und Entschlossenheit. Ein Netzwerk in diesem Format kann nur erfolgreich sein. Unser pferdegestütztes Training (Coaching With Horsepower), dass wir in sehr gekürzter Form bei uns auf dem Gestüt absolviert haben, war eine große Bereicherung für mich. Es war schön zu sehen, wie sich alle mit voller Konzentration und Engagement auf die praktischen Übungen eingelassen haben. Keine Spur von Angst vor den Pferden oder den Hindernissen, die am Boden lagen. Wir hatten einen riesen Spaß und ich denke, wir alle haben auch ein bißchen dazu gelernt. „Zaphira“, unser tierischer Coach, hat uns zumindest ein ehrliches Feedback gegeben und war voll motiviert bei der Sache. Vielen Dank für die schöne Zeit mit Euch!«

    Gabriele Pohl, Coaching with Horsepower

     

  • »Unsere erste WinSpiration war ein voller Erfolg. Gekoppelt mit dem Coching von Gabi (http://www.coaching-horsepower.com) war auch für mich als Reiterin und Pferdebesitzerin eine unerwartete Bereicherung. Große Klasse!!!! Unsere WinSpiration und damit auch die erste Erfolgsgeschichte von Nu:Ju zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Ich bin total gespannt wie sich unser Netzwerk weiter entwickelt. Wir haben ja schon einige tolle Ideen entwickelt.«

    Evelyn Vogt, Director Business Development at Westcon Security Germany

     

Kongress 2015

WIN auf der CeBit

Frauen in der IT machen Organisationen erfolgreicher. Die Zahlen allerdings hinken hinterher: Erst 17 Prozent aller IT-Experten sind weiblich und der Frauenanteil in IT-Führungspositionen ist mit 6 Prozent im Vergleich noch viel zu niedrig.

Zeit zu handeln? Ja sicher!

Das war eine der zentralen Botschaften des Kongresses „Women in Digital Business“, der am 19. März 2015 auf der CeBIT Premiere feierte. Die beiden Veranstalter WIN und CeBIT freuten sich über mehr als 100 Frauen, die sich für die Teilnahme angemeldet hatten und die Plattform für einen regen Gedankenaustausch nutzten.

Zum Nachbericht   Zur Bildergalerie